Ärzte und Ärztinnen

Gesellschafter

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Brinkschmidt

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Brinkschmidt

mehr lesen

 

Ch.Brinkschmidt@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • Humanmedizin an der Universität Hamburg, Examen 1990
  • Promotion 1991 am Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

 

Facharztausbildung

  • 1991/92 Institut für Pathologie des AK St. Georg, Hamburg
  • 1992-2000 Gerhard-Domagk-Institut für Pathologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Seit 1997 Facharzt für Pathologie

 

Habilitation

  • 02/2000 über „Anwendung der komparativen genomischen Hybridisierung (CGH) zur Evaluation molekularzytogenetischer Aberrationen des Neuroblastoms und deren Bedeutung für die Prognose von Neuroblastompatienten“

 

Niederlassung

  • 2000 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg
Dr. med. Michael Lohner

Dr. med. Michael Lohner

mehr lesen

 

M.Lohner@pathologie-starnberg.de

Studium

  • Universitäten Freiburg und Wien, Approbation 1985
  • Promotion 1989 am Pathologischen Institut der Universität Freiburg („Quantitative fluoreszenzphotometrische Kern-DNS-Messungen an Mammakarzinomen und ihren Metastasen“)

Facharztausbildung

  • 1985-1987 und 1988-1989 Weiterbildung in der Kinderheilkunde an der Kinderklinik Konstanz und am Olgahospital Stuttgart
  • 1987-1988 und 1989-1994 Ausbildung zum Facharzt für Pathologie am Pathologischen Institut der Universität Freiburg (Direktor: Prof. Dr. H. E. Schaefer) mit den Schwerpunkten Hämatopathologie und Kinderpathologie

 

Niederlassung

1995 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg

Priv.-Doz. Dr. med. Wolfram Müller

Priv.-Doz. Dr. med. Wolfram Müller

mehr lesen

 

W.Mueller@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • 1981-1987 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 1988-1989 Schiffsarzt der Deutschen Bundesmarine

 

Facharztausbildung

  • 1989-1997 Ausbildung zum Facharzt für Pathologie am Institut für Pathologie der Universität Düsseldorf unter em. Prof. Dr. W. Hort, Prof. Dr. F. Borchard und Prof. Dr. H. E. Gabbert
  • Seit 1997 Facharzt für Pathologie
  • 2000-2002 Oberarzt am Institut für Pathologie der Universität Düsseldorf

 

Habilitation

  • In 2000 über „Molekulare Prognoseparameter und genetische Instabilität beim Magenkarzinom“

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Mechanismen der genetischen Instabilität sowie neue molekulare Prognoseparameter bei Magen- und Dickdarmkarzinomen
  • Erbliches Dickdarmkarzinom (HNPCC)
  • Gefäßpathologie

 

Niederlassung

2002 in die Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg

Priv.-Doz. Dr. med. Holger Nagel

Priv.-Doz. Dr. med. Holger Nagel

mehr lesen

 

H.Nagel@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • 1982 bis 1989 Humanmedizin an den Universitäten Hamburg und Freiburg i. Brsg.
  • Promotion 1990 an der Kinderklinik der Universität Freiburg

 

Facharztausbildung

  • 1989 bis 1994 Assistenzarztweiterbildung in Chirurgie und Innerer Medizin
  • 1994 bis 2000 Facharztausbildung an der Universität Göttingen (Prof. Dr. Droese), Schwerpunkt Punktionszytologie, seit 2000 Facharzt für Pathologie
  • 2000 bis 2005 Oberarzt am Zentrum Pathologie der Universität Göttingen
  • 2005 bis 2007 Oberarzt/Leitender Arzt am Pathologischen Institut Kantonsspital Luzern/Schweiz

 

Habilitation

  • 2004 über „Tumordiagnostik in Flüssigkeiten seröser Körperhöhlen: Ergänzung der Zytomorphologie durch immunzytologische, molekularbiologische und zytogenetische Verfahren“

 

Niederlassung

2008 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg

Dr. med. Dieter Prechtel

Dr. med. Dieter Prechtel

mehr lesen

 

D.Prechtel@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • 1986-1992 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Dissertation 1993 an der LMU München („Die pathologisch-anatomische Diagnose des Brustkarzinoms der Frau mit Berücksichtigung des quantitativen Hormonrezeptorstatus“)

 

Facharztausbildung

  • 1994-2002 Weiterbildung zum Facharzt für Pathologie am Pathologischen Institut der TU München und des GSF-Forschungszentrums in München-Neuherberg unter der Leitung von Prof. H. Höfler

 

Wissenschaftlicher Schwerpunkt

  • Pathologie der Brust, insbesondere Mammakarzinom bei weiblichen und männlichen Patienten

 

Niederlassung

2002  Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg

Prof. Dr. med. Stefan Schweyer

Prof. Dr. med. Stefan Schweyer

mehr lesen

 

S.Schweyer@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • 1990-1996 an den Universitäten Würzburg und Gießen
  • Promotion 1996 in der Abteilung Pathologie der Georg-August-Universität Göttingen

 

Facharztausbildung

  • 1997-2005 Ausbildung zum Facharzt für Pathologie im Zentrum Pathologie der Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. H.-J. Radzun)
  • Seit 2005 Facharzt für Pathologie
  • 2005-2009 Oberarzt des Zentrums Pathologie der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2009-2011 Ltd. Oberarzt des Zentrums Pathologie der Georg-August-Universität Göttingen

 

Habilitation

  • In 2006 über „Apoptosedefizienz und Proliferationsenthemmung in malignen Keimzelltumoren des Hodens“
  • August 2014 Ernennung zum apl. Professor

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Apoptoseregulation und Tumorprogression in urogenitalen Tumoren

 

Niederlassung

2011 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg

Angestellte Ärztinnen

Dr. med. Cornelia Peters-Welte

Dr. med. Cornelia Peters-Welte

mehr lesen

 

C.Peters-Welte@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • Humanmedizin Universitäten Berlin, Köln und Bonn
  • Staatsexamen und Approbation Bonn 1977
  • Promotion Bonn 1979 Thema: Therapie mit konjugierten Östrogenen im Klimakterium

Facharztausbildung

  • Zytologieausbildung 1978-1980 an der Bayerischen Krebsgesellschaft und am zytologischen Institut der TU-München (Prof. Dr. E. J. Soost)
  • Assistenzarztzeit und gynäkologische Facharztausbildung, zuletzt Leiterin des zytolgischen Labors an der Frauenklinik des Klinikum Großhadern (LMU-Prof. Dr. K. Richter und Prof. Dr. H. Hepp.) 1980-1990

Praxistätigkeit

  • Niedergelassene Gynäkologin mit zytologischem Einsendelabor in Dießen am Ammersee 1990-2012
  • Nach Praxis- und Laborabgabe seit 01.01.2013 angestellte Ärztin für den Bereich gynäkologische Zytologie in der Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg
Dr. med. Christiane Tympner

Dr. med. Christiane Tympner

mehr lesen

 

C.Tympner@pathologie-starnberg.de

 

Studium

  • 1991-1998 Medizinstudium an der Universität Leipzig und der LMU München
  • Staatsexamen und Approbation München 2000
  • Promotion LMU 2003 Thema: Hitzeschock- und Chemotherapieresistenz-assoziierte Proteine in Hochrisiko-Weichgewebssarkomen vor und nach kombinierter Hyperthermie und Chemotherapie.
  • Facharztausbildung an der LMU
  • Fachärztin für Pathologie seit 2007
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Akademische Rätin an der LMU bis 2014
  • Angestellte Ärztin in der Gemeinschaftspraxis Pathologie Starnberg  seit Oktober 2014